Project Description

Hundebetten – Tipps zur Auswahl des perfekten Schlafplatzes!

Die Zeiten, in denen unser vierbeiniger Freund mit einer alten Decke als Schlafplatz abgespeist wurde, sind endgültig vorbei. Ein Hundebett gehört zur Grundausstattung von jedem Hund. Der Schlafplatz sollte nicht nur für die Nacht zur Verfügung stehen, denn auch am Tag nutzen Hunde gerne die Gelegenheit, um sich zu ihrem Lieblingsplatz zurückzuziehen. Besonders in Haushalten von Familien gilt der Schlaf- und Ruheplatz des Hundes als Tabuzone für Kinder. Besonders bei Trubel und starken Lärmpegel treten Vierbeiner gerne den Rückzug in den geschützten Bereich ihres Hundebettes oder Körbchens an. Moderne Hundebetten sollten komfortabel und hygienisch sein und dabei am besten gut aussehen und in die wohnliche Umgebung passen. Heutzutage finden Hundehalter eine große Auswahl an Hundebetten, die von einfachen Anforderungen bis hin zu höchsten Ansprüchen reichen.

Das Hundebett ist eine noch sehr junge Erfindung in der gemeinsamen Kultur. Über den Schlafplatz seines vierbeinigen Freundes machte sich der Mensch über viele Jahrhunderte hinweg keine großen Gedanken. Haus- und Hofhunde schliefen in der Regel im Stall, wo sie es sich im Stroh oder Heu gemütlich machten. Später war es üblich, dem Hund einen Weidenkorb mit einer alten Decke als Schlafstätte zu geben. Das war vielleicht zweckdienlich, aber weder hygienisch noch schön anzusehen. Moderne Hundebetten, wie wir sie kennen, gibt es erst seit rund 20 Jahren. Hundehalter wählen heute aus einem breiten Sortiment an komfortablen, gesundheitsfördernden und stilvollen Hundemöbeln genau das passende Modell für ihren Hund aus. Der Markt bietet unzählige Hundebetten. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie einiges beachten. Überlegen Sie im Vorfeld, welche der Merkmale Größe, Form, Bezug, Füllung und Farbe Ihren Erwartungen entsprechen. Wenn diese Aspekte feststehen, sind Sie auf dem Weg zum perfekten Bett.

FORM eines Hundebettes

tierlando hundebett formenHundebetten sind in vielen unterschiedlichen Formen erhältlich. Rechteckige und ovale Betten sind besonders beliebt und praktisch. Die dreieckige Variante spart Platz und gilt als perfekte Lösung für Single-Wohnungen und enge Zimmer. Hunde, die sich im Schlaf gerne zusammenrollen, fühlen sich im runden Bett besonders wohl.
Ovale und runde Hundebetten mit erhöhtem Rand sind den natürlichen Schlafstätten von Wölfen nachempfunden. Dabei können sich Hunde gemütlich einrollen und den Kopf angenehm erhöht ablegen. Das viereckige Hundebett fügt sich optimal in den Raum ein und erfreut alle Hunde, die sich beim Schlafen gerne ausstrecken. Perfekt für geschützte Zimmerecken ist das dreieckige Hundebett, das zudem besonders platzsparend ist. Ein Hundesofa ist ein echter Blickfang in jeder Wohnung und die richtige Wahl für Hunde, die gerne exponiert liegen und den freien Blick genießen. Hundebetten im Sofa-Look geben dem Hund ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit, unterstützt durch den besonders hohen Rand an drei Seiten. An der Vorderseite ist der Rand zum Einstieg hin abgesenkt.

Die richtige GRÖßE

tierlando_richtige grössenEin hochwertiges Hundebett ist eine sinnvolle Anschaffung, an der nicht gespart werden sollte. Das wird spätestens klar, wenn man bedenkt, dass Hunde bis zu 80 Prozent des Tages und zugleich ihres Lebens schlafen. Die Qualität des Hundeschlafes hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden des Tieres. Die richtige Größe eines Hundebettes spielt eine wichtige Rolle. Ob Chihuahua oder Dogge: Aktuell gibt es für jeden Hund und jedes Heim das passende Hundebett – von „XS“ (55 cm Größe) bis XXXL (220 cm Größe), vom rustikalen Holz-Design bis hin zum edlen Kunstleder-Look.  Für Geschwister und Pärchen sind sogar WG-Hundbetten in XXXXL Größe auf dem Markt erhältlich.

 

KLEIN aber NO-GO!

tierlando_Hundebett zu kleinEin Hundebett darf bitte bloß nicht zu klein ausfallen! Vierbeiner strecken sich gerne aus und nehmen damit viel mehr Platz ein als stehend oder sitzend. Die Faustformel lautet: Ein Hundebett sollten wir niemals “nach Maß” kaufen. Im Zweifel lieber ein größeres Exemplar wählen, damit unser Freund seinen Ruheplatz nicht als unangenehm empfindet oder ihn gar ablehnt. Haben Sie es mit einem Welpen zu tun? Bedenken Sie, dass das niedliche Baby bald groß wird und höchstwahrscheinlich aus einem zu kleinen Hundebett herauswächst. Beugen Sie vor und planen Sie sein Wachstum ein.

 

 

BEZUG – Cord, Kunstleder, Plüsch, Velours (Microfaser), Polyester (Oxford)

tierlando_hundebett bezugsarten
Nicht nur die Form, auch die Auswahl an Bezügen und Füllungen ist vielfältig. Ein Hundebett mit Kunstlederbezug ist besonders leicht zu reinigen – einfach feucht abwischen! – und sieht einfach immer gut aus. Velours- und Cord-Bezüge verleihen dem Hundebett eine persönliche Note und passen perfekt in Räume mit individuellem Design. Ein Plüschbezug im Hundebett ist herrlich kuschelig und für kleine und ältere Hunde ideal, denn sie wissen die Wärme und Anschmiegsamkeit besonders zu schätzen. Fast unverwüstlich ist das moderne High-Tech-Material Cordura mit robusten und wasserabweisenden Eigenschaften. Der Poly-Labs Bezug hingegen ist durch seine Anti-Haar-Beschichtung extrem resistent gegenüber Schmutz und Hundehaaren.

Die Füllung ist das Herzstück eines Hundebetts

tierlando ViscomattenaufbauDie Füllung des Hundebetts ist zwar von außen nicht sichtbar, aber für die Schlafqualität und das Wohlbefinden des Hundes von größter Bedeutung. Als beliebte Füllung werden Schaumflocken eingesetzt, die wunderbar weich und nachgiebig sind. Füllungen mit EPS-Perlen aus Styropor passen sich hervorragend dem Körper des Hundes an und bleiben auch bei intensiver Nutzung in Form. Zur Linderung und Vorbeugung von Beschwerden des Bewegungsapparates sind Hundebetten, Hundematratzen und Hundematten mit orthopädischem Innenaufbau aus viscoelastischem Schaumstoff ideal. In der speziellen 3-Schicht-Matratze sorgt der Innenaufbau für eine optimale Klimatisierung, wirkt wohltuend, entlastend und schmerzlindernd für den gesamten Körper des Hundes. Zudem ist die 3-Schicht-Matratze hypoallergen und besonders hygienisch im Gebrauch.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Bett zu Ihrem Hund passt, rufen Sie uns an. Ihr tierlando Team berät Sie gerne!